Steuererhöhung für Shisha Tabak: Das solltest du wissen

Shisharia GmbH
2021-12-28 13:23:00

Shisha-Tabak teurer? Steuererhöhung ab 01.01.2022

Leider müssen wir in diesem Beitrag der Bote der schlechten Nachricht sein und über ein unerfreuliches Thema berichten.

Obwohl wir alle einzigartig sind, verbindet uns eins: Die Shisha
So müssen wir zusammen als Shisha-Community mit der Veränderung klarkommen, denn ab dem 01.01.2022 wird die Tabaksteuer erhöht, was für uns alle ein leichteres Portemonnaie bedeutet. Die Preiserhöhung für einen Kilogramm Tabak könnte bis zu 15 Euro betragen, was bei einer Dose zwischen 5-8 Euro bedeuten würde. Dies wird alle Shisha Tabakgrößen sowie auch alle Tabakmarken betreffen. Die neuen Preise für den Shisha Tabak sind noch nicht bekannt und werden uns wahrscheinlich erst gegen Jahresende beziehungsweise Jahresanfang überraschen.

Etwas Hoffnung für dich

Da die Steuererhöhung erst für den Shisha Tabak mit den neuen Banderolen gilt, kannst du deinen Lieblingstabak immer noch für den alten Preis kaufen, solange der Vorrat reicht. Wir empfehlen dir genug Vorrat zum alten Preis zu sichern, denn so sparst du ordentlich und musst dir erstmal keine Sorgen über die höheren Shisha Tabak Preise machen.

Weitere Veränderungen: 25g Shisha Tabak

Dies ist aber noch nicht das Ende, denn ab dem 01.07.2022 wird Shisha Tabak nur noch in 25g Päckchen verkauft werden können. Dabei gilt dasselbe wie bei der Preiserhöhung, sprich der Restbestand darf noch verkauft werden. Die Nachfrage für jegliche Tabaksorten und vor allem die zum alten Preis ist enorm, also empfehlen wir dir noch rechtzeitig deinen Shisha-Tabak zu sichern.

Zusammenfassend kann man sicherlich behaupten, dass das Jahr 2022 einige unangenehme Veränderungen für die Shisha-Fans bereithält, jedoch sind wir sicher, dass sie auch diese Hürden meistern werden.